Nachrichten und Politik

(© AA)

Der Einheits-Guide - Berlin in Zeiten der Teilung und heute (DEU)

Am 3. Oktober feiert ganz Deutschland die Wiedervereinigung des Landes. In einer friedlichen Revolution hatten sich die Menschen 1989 in der DDR gegen das Regime in Ost-Berlin gestellt und die Freiheit erkämpft. Nach dem Fall der Berliner Mauer war der Weg frei für die Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands. Das liegt inzwischen mehr als ein Vierteljahrhundert zurück und junge Menschen kennen es nur noch aus Erzählungen.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Simulation Europäisches Parlament (SIMEP)

Deutschlands Europapolitik

Die Überwindung des Nationalismus durch Integration der Staaten und ihrer Interessen hat Europa nach Jahrhunderten blutiger Nachbarschaftskonflikte eine beispielslose Periode von Frieden, Wohlstand und Stabilität garantiert. Deshalb ist die Vollendung der europäischen Integration mit unser wichtigstes politisches Ziel.

Das Logo der Vereinten Nationen

Deutschlands Außenpolitik

Frieden und Freiheit stehen im Mittelpunkt deutscher Außenpolitik. Sie können nur durch vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen fairen Interessenausgleich mit unseren Partnern in den Vereinten Nationen, der NATO, den G8, der OSZE oder der EU garantiert werden.

Human Rights Council

Deutsche Menschenrechtspolitik

Menschenrechtspolitik ist eine Gesamtaufgabe der deutschen Politik: Es darf weder in der Außen-, noch in der Sicherheitspolitik oder in sonst einem Politikbereich "menschenrechtsfreie Zonen" geben.

Deutschland und Hongkong

Als Tor zu China hat Hongkong seit langem bilaterale Beziehungen zu Deutschland. Die Deutschen haben eine große Präsenz in Hongkong und sind in verschiedenen Bereichen - kulturell, kommerziell, beruflich - tätig. Hier ein diesbezüglicher deutschsprachiger Bericht vom Auswärtigen Amt:

Nachrichten und Politik

EU-Jubiläumsfeier - Europafest

German News Service - Deutschland aus erster Hand

12.12.2017 08:10

Kultur-Adventskalender 2017: Typen und Charaktere

Seit über 100 Jahren sind Adventskalender Begleiter durch die Vorweihnachtszeit. Die DW-Kulturredaktion legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Menschen, die sich um Advent und Weihnachten verdient gemacht haben.


11.12.2017 02:30

Deutsche Austauschstudenten in Istanbul

Die Eltern sind besorgt, die jungen Deutschen vor allem neugierig. Trotz allem, was sie in jüngster Zeit Negatives über die Türkei gehört haben, studieren sie an Istanbuler Universitäten. Hier ihre Geschichten.

11.12.2017 01:45

Der Sammler als Teil der Community: Kunst unterm Hammer im digitalen Zeitalter

Kilian Jay von Seldeneck ist Auktionator beim Kölner Kunsthaus Lempertz. Im DW-Interview spricht er über Gerhard Richter, den Kunstmarkt im digitalen Zeitalter - und den Moment der Wahrheit am Auktionstag.


10.12.2017 23:56

Großer Munitionsfund in Berlin

Zunächst war die Aufregung groß: Munitionsfund in der Nähe eines Berliner Weihnachtsmarktes. Doch die Behörden gaben nach der Aktion in Charlottenburg rasch Entwarnung. Kein Terroralarm, kein Bezug zum Weihnachtsmarkt.


10.12.2017 22:10

Handball-Damen unterliegen Dänemark

Nach der Niederlage im Achtelfinale gegen Dänemark ist die Heim-WM für die enttäuschten deutschen Handballerinnen vorzeitig beendet. Es fehlte an Offensivkraft.


10.12.2017 19:07

Robert Habeck und Annalena Baerbock wollen an die Grünen-Spitze

Um die Zukunft von Cem Özdemir wird gerätselt, Grünen-Chef bleibt er jedenfalls nicht. Stattdessen bringt sich Hoffnungsträger Robert Habeck in Stellung - und eine junge Abgeordnete aus Brandenburg.

DW | Nachrichten

Mehr Geld fürs Klima beim Pariser Gipfel

Beim "One Planet Summit" in Paris gab es eine Reihe wichtiger Ankündigungen für die Finanzierung des Kampfes gegen die Erderwärmung. Auch wenn Gastgeberland Frankreich hinter den Erwartungen zurückbleibt.


Überraschungsbesuch der Kanzlerin: Angela Merkel besucht Ort des Terroranschlags

Kanzlerin Angela Merkel hat nach der Kritik von Hinterbliebenen mit einem Überraschungsbesuch an die Opfer des Berliner Terroranschlags erinnert. Am ehemaligen Tatort spricht sie mit Betroffenen.


Berlin: Chanukka-Lichter und Anti-Israel-Demo

Zum Beginn des jüdischen Lichterfestes ist in Berlin der traditionelle, große Chanukka-Leuchter aufgestellt und die erste Kerze entzündet worden. Gleichzeitig gab es wieder palästinensisch-arabische Proteste.


Donald Trump - Die Unterstützung bröckelt

Von den zahlreichen Vorwürfen gegen Donald Trump bleibt immer etwas im öffentlichen Bewusstsein hängen - und damit an Trump selbst. Ernsthafte Folgen hatten jedoch die wenigsten davon. Bis jetzt.


Ghana und Deutschland beschließen Reformpartnerschaft

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wählte Ghana und Gambia als erste Stationen seines Afrikabesuchs. Beide Länder schlossen am Dienstag eine ?Reformpartnerschaft?, wie Claus Stäcker aus Accra berichtet.