Weimar hat die beste internationale Hochschule in Deutschland

Universität Weimar erhält Auszeichnung Bild vergrößern Studierende der Medienkunst/Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität beim Dreh eines Mode-Werbefilms für den European Design Award. (© dpa // picture alliance) Die Bauhaus-Universität Weimar beschreibt sich selbst als experimentierfreudige, offene und kreative Hochschule, die die Nähe zur industriellen Praxis sucht. Jetzt darf sie sich außerdem „beste internationale Hochschule 2011“ in Deutschland nennen. Die thüringische Universität belegte in diesem Jahr den ersten Platz im Wettbewerb „internationale Hochschule“. Die Auszeichnung wird vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) verliehen und zeichnet jedes Jahr deutsche Hochschulen aus, die Internationalität überzeugend und beispielhaft für die Hochschullandschaft umsetzen. 2011 stand der mit 50.000 Euro dotierte Preis unter dem Motto „Die internationale Dimension in der Lehre“.

Die Gewinnerhochschule überzeugte mit ihrer ausgesprochen internationalen Ausrichtung: 60 Prozent der deutschen Studierenden gehen ins Ausland; 15 Prozent der Studierenden und neun Prozent der Lehrenden stammen aus dem Ausland. 40 Prozent der Lehrveranstaltungen finden in einer Fremdsprache statt. Besonders beeindruckt zeigte sich die Jury vom Einfallsreichtum, mit dem die Hochschule neue Formate einsetzt und interkulturelle Kommunikation erprobt. Eine besondere Stärke liegt hier, neben den künstlerischen Ausdrucksformen, im fortschrittlichen Einsatz neuer Medien. Bauhaus-Universität Weimar Bild vergrößern Bauhaus-Universität Weimar (© dpa / picture alliance) In der Endrunde des Wettbewerbs setzte sich die Bauhaus-Universität Weimar gegen die Hochschule Bremen, die Brandenburgische Technische Universität Cottbus, die Georg-August-Universität Göttingen sowie die Universität des Saarlandes durch. Die fünf Kandidaten für den Preis 2011 waren von einer internationalen Jury aus Hochschullehrern und Hochschulmanagern unter insgesamt 28 Bewerbungen ausgewählt worden.

Mit der Bauhaus Universität Weimar wird eine kleine Universität mit großer Tradition und künstlerischem Profil ausgezeichnet. Die rund 4000 Studierenden können aus einem breiten Spektrum von mehr als 30 Studiengängen wählen – von der Freien Kunst über Design, Web-Design, Visuelle Kommunikation, Mediengestaltung und Kultur bis zu Architektur, Bauingenieurwesen, Baustoffkunde, Verfahrenstechnik und Umwelt sowie Management.

www.daad.de

www.uni-weimar.de

© www.magazin-deutschland.de

Bauhaus-Universität Weimar erhält Auszeichnung

Weimar