Beauftragte der Bundesregierung

Bärbel Kofler Bild vergrößern Bärbel Kofler (© Michael Gottschalk/photothek.net ) Seit 1. März 2016 ist Bärbel Kofler die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe.
Die Beauftragte ist Ansprechpartnerin für Fragen der Menschenrechtspolitik und der Humanitären Hilfe. Zu ihren Aufgaben gehört es, die politischen Entwicklungen zu verfolgen und dem Bundesaußenminister Vorschläge zur Gestaltung der deutschen Politik in diesen Bereichen zu machen.
Im Rahmen ihrer Aufgabenstellung hält die Beauftragte für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe Verbindung zu vielen anderen Institutionen, die auf dem Gebiet der Menschenrechte oder der Humanitären Hilfe tätig sind.

Mehr über das Amt und über Frau Kofler erfahren Sie hier:

Webseite der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung

Menschen für Menschenrechte

(© AA)

Menschenrechte gehen alle an. Jeder kann etwas tun, um sie zu stärken. Hier sprechen Menschen für Menschenrechte.

Informationen in Leichter Sprache

Das Gewinnerlogo

Die deutsche Außen-Politik schützt die Menschen-Rechte. Die Menschen-Rechte sollen auf der ganzen Welt geachtet werden. Das ist eine sehr wichtige Aufgabe. Darum setzt sich die Außen-Politik sehr stark dafür ein. Informationen in Leichter Sprache über die Menschen-Rechts-Politik von der Bundes-Regierung finden Sie auf dieser Seite.